Am Herzen liegt uns bei der Arbeit in und mit der Natur:

Die Achtsamkeit für das "Gehölz"  und für Sie, unsere Kunden.

 

In unserer Arbeit sehen wir die Gehölze als Ganzes und bearbeiten sie sachgerecht.

 

Der Gärnter und Baumbiologe Jochen Pfisterer bringt in seinen Worten unser Verständnis der Baumpflege sowie der Garten- Landschaftspflege auf den Punkt.

 

„Ein sachgerechter Gehölzschnitt hat zum Ziel, durch den Eingriff die Lebensgrundlage des behandelten Gehölzes möglichst zu verbessern, zumindest nicht zu schmälern. Das wird nur gelingen, wenn sich der Baumpfleger in die Lebensvorgänge seines Gegenübers hineindenken kann.“

 

Pfisterer, Jochen, 1999, Gehölzschnitt nach den Gesetzen der Natur

 

Wir denken uns in das Wesen des Baumes hinein.

Dafür bringen wir die "Bedürfnisse" des Baumes oder Strauches mit den Wünschen von Ihnen in Einklang.

Wir tun dies über:

  • den jeweiligen Standort des Gewächses
  •  die individuellen Wachstumseigenschaften
  • den Schnittzeitpunkt

und leiten daraus die Schnittmaßnahme ab.